Luisenhof
Aktuelles
Rinder
Bisons
Schweine
Rasseportrait
Haltung
Schlachtung
Fleisch
Pute
Einkaufen
Hoflädchen
Felle + Schädel
Verkaufstiere
Landvergnügen
Hofführung
Fachführung
Busreise
Presse
Youtube-Kanal
Bildergalerie
Gästebuch
Kontakt
Anfahrt
Impressum
Datenschutz
   
 


Seit dem Herbst 2016 leben auf dem Luisenhof neben Rindern und Bisons nun auch Schweine der nordamerikanischen Rasse „Duroc".

Wir kaufen die Schweine als sogenannte "Läufer" von Züchtern. Ein "Läufer" ist ein abgesetztes Jungschwein mit etwa 30 kg Gewicht. Danach leben die Schweine etwa vier Monate bei uns auf dem Hof in bester artgerechter Schweinehaltung bis sie ihr Schlachtgewicht von etwa 120 Kilo erreicht haben.

Die männlichen Tiere sind bei ihrer Ankunft auf dem Hof kastriert, man nennt sie "Bork".



Hier unser erster Wurf reinrassiger Duroc-Schweine: der Bork (kastrierter Eber) "Zorro" und seine vier Schwestern. Reinrassige Duroc-Schweine sind extrem selten in Deutschland und wir haben lange nach ihnen gesucht. Fündig wurden wir bei einem Hobbyzüchter in Südhessen.


Unser zweiter Wurf Durocs: Sie kamen im Sommer in den Genuss einer Schlammsuhle, die sie heiß und innig liebten. Der einzige Bork hieß "Dicki" und seine vier Schwestern waren "die Flitzis", weil sie kurz nach ihrer Ankunft "flitzen" gingen zu den Rindern. Sehen Sie hierzu auch das Video mit dem Titel "Duroc-Schweine büxen aus" in unserem Youtube-Kanal.






Hier unser dritter Wurf reinrassiger Duroc-Schweine vom Herbst 2017. Diesmal sind es sechs Borks und eine Dame, genannt "Miss Piggy". Die Schweine sind sehr neugierig und freuen sich immer über Besucher. Schauen Sie doch auch mal vorbei!









Zu zweit kuscheln in Heu und Stroh - das lieben Schweine!








Aber auch alleine ist ein Nickerchen im Heu nicht zu verachten...